Worauf du beim Steinschleuder kaufen achten solltest

Wenn du eine Steinschleuder kaufen möchtest, gilt es einige Dinge zu beachten.

Falls du noch nicht weißt, was eine Steinschleuder ist und wie sie funktioniert, empfehle ich dir den Ratgeber zum Thema Steinschleuder vorher durchzulesen. Dort werden oft gestellte Fragen von mir beantwortet.

Im folgenden Beitrag findest du den einen oder anderen Tipp sowie alles Wichtige zum Kauf einer Steinschleuder.

Auf diese Dinge solltest du beim Steinschleuder kaufen achten

Bei der großen Anzahl an Steinschleuder die es heutzutage gibt, sollte man zuerst auf zwei Dinge achten:

  1. Griff
    Ist der Griff ergonomisch geformt?
  2. Preis
    Wie viel kostet die Steinschleuder?

Eine Steinschleuder sollte immer gut in der Hand liegen. Daher ist vor allem wichtig, dass du zuerst darauf achtest, ob der Griff ergonomisch geformt ist oder nicht. Hat eine Steinschleuder diese Eigenschaft nicht, hat man auch nicht einen so guten Halt beim Schießen.

Steinschleudern sind bereits zu geringen Kosten erhältlich, jedoch solltest du dich nicht für das günstigste Modell entscheiden. Günstige Modelle sind meist eher mittelmäßig verarbeitet und neigen dazu, schnell kaputt zu gehen.

Wenn du möchtest, dass die Steinschleuder lange hält, sollte ein Modell mit hochwertiger Verarbeitung entscheidend für dich sein. Andernfalls reicht auch ein Modell aus der mittleren Preisklasse.

Welche Typen von Steinschleudern gibt es?

Es gibt verschiedene Typen von Steinschleudern. Darunter gibt es die Variante aus Holz, welche früher oft aus einer Astgabel und einem Fahrradschlauch selbst hergestellt wurde. Viele non-digital Natives dürften sich noch aus ihrer Jugendzeit daran erinnern.

Natürlich kann man auch heute noch eine Steinschleuder selber bauen, allerdings wird sie nie der Präzision einer modernen Profi-Steinschleuder gleichkommen.

Die modernen Geräte von heute bestehen meist aus Metall und Kunststoff.

Was zeichnet eine gute Steinschleuder aus?

Die Profi-Modelle von heute sind sehr hochwertig verarbeitet und bestehen entweder aus Kunststoff oder Leichtmetall.

Darüber hinaus verfügen sie in der Regel über einen ergonomisch geformten Griff, der für einen perfekten Halt beim Schießen sorgt.

Die modernsten Modelle haben ihr Magazin im Handgriff.

Welche Steinschleuder ist empfehlenswert?

Die Wahl der richtigen Steinschleuder ist für viele nicht einfach, gerade dann nicht, wenn es sich um die erste Steinschleuder handelt, die man kauft.

Ein sehr gutes Modell ist z. B. die Profi-Steinschleuder* von ORA-TEC.

Die Bügel lassen sich bei dem Gerät nach vorne oder hinten verschieben. Der Griff ist bei diesem Modell ergonomisch geformt und bietet einen guten Halt.

Außerdem befindet sich im Griff des Sportgeräts ein Kugelmagazin, was sehr praktisch ist, da man die Kugeln per Knopfdruck schnell und einzeln entnehmen kann.

Das Magazin selbst hat einen Stauraum für etwa 10 Kugeln deren Durchmesser 8 mm beträgt.

Schleudermunition ist übrigens bei keinem Gerät dabei, so auch nicht bei diesem Modell. Daher solltest du beim Steinschleuder kaufen daran denken und Munition gleich mitbestellen.


Profi-Steinschleuder Modell Big mit Kugelspender

180 Bewertungen


Profi-Steinschleuder Modell Big mit Kugelspender*

  • Ora-tec Sportschleuder Zwille
  • Im Griffstück befindet sich ein Kugelmagazin, mit welchen die Kugeln einfach Kugel für Kugel aus dem Griffstück entnommen werden können. Magazinkapazität 15 Kugeln a 8mm
  • Unsere Beste. Der Griff ist ergonomisch geformt für besten Halt. Die Bügel lassen sich nach hinten oder vorne verschieben.
  • Die Kugeln können auf Knopfdruck einzeln entnommen werden. Passend für ca. 11 Kugeln.

Welches Zubehör benötige ich für meine Steinschleuder?

Solltest du dich dazu entschlossen haben eine Steinschleuder zu kaufen, wirst du auch passendes Zubehör benötigen.

Wenn du vorhast, dein Gerät regelmäßig zu nutzen, benötigst du im Wesentlichen folgende drei Dinge:

  • Schleudermunition
  • Ersatzgummis
  • Schutzbrille

Schleudermunition

Als Geschosse werden oft Steine verwendet.

Viele kaufen sich aber auch Geschosse aus Keramik oder Kunststoff.

Stahlkugeln sind als Geschoss* auch sehr beliebt. Diese Art von Munition ist bei einer Steinschleuder nicht dabei und muss extra gekauft werden.

Hinweis: Stahlkugeln sind besonders gefährliche Geschosse, denke immer daran, wenn du mit ihnen schießt. Daher solltest du äußerste Sorgfalt und Vorsicht walten lassen, wenn du diese Art von Munition verwendest.

Eine sehr oft gekaufte Schleudermunition sind die splitterfesten Kaliber 8 mm Stahlkugeln von ShoXx die pro Pack 500 Stück beinhalten.


500 Stück Orig. shoot-club Marken- Schleudermunition Kaliber 8 mm Stahlkugeln Schleuder Munition für Katapult - Zwille

40 Bewertungen


500 Stück Orig. shoot-club Marken- Schleudermunition Kaliber 8 mm Stahlkugeln Schleuder Munition für Katapult - Zwille*

  • Kaliber: 8 mm
  • Inhalt: 500 ShoXx. shoot-club Stahlkugeln
  • Splitterfeste Stahlkugeln für Schleudern, Zwillen, Katapulte im Kaliber 8 mm. Es handelt sich hierbei um hochwertige Markenware für den Fachhandel.

Ersatzgummis

Gummis unterliegen dem natürlichen Verschleiß beim Schleuderschießen. So ist es ganz normal das man nach gewisser Zeit neue Gummibänder benötigt.

Daher empfehle ich unbedingt die Anschaffung von Ersatzgummis*.

Tipp: Sobald der Gummi sichtbare Mängel wie etwa Risse, Löcher oder Schrammen aufweist, ist dieser sofort auszuwechseln.

Zu empfehlen ist ein guter und sehr starker Ersatzgummi von ShoXx mit dem Schussweiten von mehr als 150 Metern möglich sind.

Das Schöne ist, dass dieser Gummi für fast alle Steinschleudern geeignet ist und sogar 20 Stahlkugeln inklusive sind.


ShoXx. Ersatzgummi 'rot' für QUICK SHOT und H. V. F. Zwille + 20 Stahlkugeln Ø 8 mm

16 Bewertungen


ShoXx. Ersatzgummi "rot" für QUICK SHOT und H. V. F. Zwille + 20 Stahlkugeln Ø 8 mm*

  • ShoXx. Ersatzgummi rot für QUICK SHOT und H. V. F. Zwille + 20 Stahlkugeln Ø 8 mm
  • Ein sehr starker Ersatzgummi der problemlos Schussweiten von mehr als 150 Metern ermöglicht. Der Gummi ist für fast alle gängigen Sportschleudern geeignet.
  • 20 Stahlkugeln Ø 8 mm

Schutzbrille

Sicherheit sollte einem prinzipiell wichtig sein. Gerade beim Schleuderschießen empfehle ich das Tragen einer Schutzbrille, um so die Augen zu schützen.

Tipp: Bei einer Schutzbrille solltest du darauf achten, dass diese einen Seitenschutz hat.

Ein hochwertiges und modernes Modell mit einem Gewicht von nur 26 Gramm ist die 3M Schutzbrille*, sie bietet einen sicheren Sitz und ein angenehmes Tragekomfort.

Des Weiteren hat sie eine Antikratz-Beschichtung und einen Seitenschutz.

Insgesamt überzeugt die Brille durch ihre hochwertige Verarbeitung, ihr attraktives Design und das gute Preis-Leistungsverhältnis.

Angebot


3M Virtua AP Schutzbrille VirtuaA0, AS, UV, PC, klar, wiegt nur 26 g

283 Bewertungen


3M Virtua AP Schutzbrille VirtuaA0, AS, UV, PC, klar, wiegt nur 26 g*

  • Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, Antikratz-Beschichtung, Seitenschutz
  • Sehr Leicht(ca.26g), Auch mit Scheibentönung gegen Sonnenblendung erhältlich
  • Sicherer Sitz der Schutzbrille, Erhöhter Tragekomfort, Unisex Design

Auf welche wichtigen Dinge muss ich im Umgang mit dem Gerät achten?

Du solltest dir immer im Klaren sein, dass eine Steinschleuder kein Spielzeug ist. Durch eine unsachgemäße Handhabung kann es zu erheblichen Verletzungen kommen.

Verliere daher nie den Respekt vor dem Gerät.

Zum Schluss möchte ich noch ein paar Sicherheitshinweise erwähnen. Außerdem möchte ich auf eine Einsteigerlektüre hinweisen, die ich jedem Anfänger nur empfehlen kann.

Wichtige Sicherheitshinweise

Wie bereits erwähnt, kann eine Steinschleuder bei falscher Handhabung zu erheblichen Verletzungen führen. Daher ist der richtige Umgang mit dem Gerät umso wichtiger.

Die folgenden Sicherheitshinweise solltest du stets befolgen:

  • Schieße nie auf Menschen, Tiere oder andere Lebewesen (auch nicht zielen!)
  • Handhabe das Gerät mit Sorgfalt und Verantwortungsbewusstsein
  • Schütze deine Augen mit einer Schutzbrille
  • Halte die Steinschleuder nie auf Augenhöhe
  • Beobachte deine Umgebung bevor du schießt
  • Vergewissere dich dass das Gerät zu 100 % funktioniert
  • Überprüfe die Gummibänder ob sie richtig sitzen
  • Überprüfe die Gummibänder auf Risse oder ob sie ausgetrocknet sind
  • Verwende die Steinschleuder nur draußen, am besten auf einem freien Feld
  • Kinder nie mit der Steinschleuder schießen lassen

Wenn man diese Sicherheitshinweise beachtet, ist die Chance, dass es zu einer Verletzung kommt, minimal. Ganz ausschließen kann man das aber selbstverständlich nicht.

Die richtige Schusstechnik lernen

Die richtige Schusstechnik sowie die Grundlagen für das Schießen und Treffen sollte jeder Schleuderschütze beherrschen.

Ein Anfänger sollte sich prinzipiell zuerst intensiv mit den Grundlagen für das Schleuderschießen auseinandersetzen, bevor das erste Mal geschossen wird. Das nötige Wissen dazu erfährt man unter anderem in Literatur zu diesem Thema.

Leider gibt es auf dem deutschen Markt nur sehr wenige Bücher, die das nötige Know-how vermitteln. Allerdings gibt es ein Buch, dass sich dieser Thematik angenommen hat und die Technik fürs Schleuderschießen detailliert erklärt.

Buchtipp: Die Mechanik der Schleuder

Dieses Buch sollte meiner Meinung nach jeder Anfänger gleich mit der ersten Steinschleuder mitkaufen.

Das Buch Die Mechanik der Schleuder* von dem Autor Professor Dr. Claus Mattheck ist insbesondere für Anfänger geeignet. Mit lustigen Cartoons führt der Autor in die Kunst des Schleuderschießens ein.

Erklärt werden im Buch alle wesentlichen Grundlagen wie Haltung, Schießen und Treffen. Auch die genaue Mechanik der Steinschleuder wird in dem Buch detailliert erklärt.

Ein Muss für jeden, der die Grundlagen kennenlernen möchte und sein Schleuderschießen optimieren will.


Die Mechanik der Schleuder: Erläutert mit einfühlsamen Worten von Pauli dem Bär

9 Bewertungen


Die Mechanik der Schleuder: Erläutert mit einfühlsamen Worten von Pauli dem Bär*

  • Claus Mattheck
  • Herausgeber: Karlsruher Institut für Technologie
  • Auflage Nr. 1 (01.08.2013)
  • Taschenbuch: 116 Seiten

Schlusswort

Wie du mit Sicherheit festgestellt hast, umfasst das Thema „Steinschleuder kaufen“ einige wichtige Dinge, die man beachten sollte.

Bestimmt gibt es noch die eine oder andere Sache, die hier nicht berücksichtigt wurde. Jedoch hoffe ich, dir mit diesem Beitrag weitergeholfen zu haben.

Wenn dir der Beitrag gefallen hat, dann klicke unten auf einen der Social Media Buttons.


Teile diesen Beitrag: